Zum InhaltsbereichZur Startseite

Wir können Ihnen viel erzählen

Lesen Sie in den Fallstudien, was Kunden zur Einführung, dem Betrieb und dem Service von UCware sagen.

Umstieg auf UCware hat sich ausgezahlt.

Die UCware Telefonanlage hat sich bei uns in der Praxis von Anfang an durch ihre Zuverlässigkeit und Bedienerfreundlichkeit bewährt. Unsere Mitarbeiter sind über DECT-Endgeräte jetzt auf dem gesamten Werksgelände gut zu erreichen. Vor allem hat uns die CTI-Anbindung an unser CRM-System via TAPI eine deutliche Arbeitserleichterung gebracht.
Sascha Ludwig, IT-Systemadministrator der DIENES WERKE

Die Aufgabe

Die fast 20 Jahre alte Telefonanlage sollte gegen eine neue und moderne IP-Telefonanlage ersetzt werden, um den wachsenden Ansprüchen des Unternehmens zu genügen. Das Anforderungsprofil beschrieb neben VoIP und CRM-Anbindung auch professionelle Call-Center-Funktionen.

Die Lösung

  • UCware IP-Telefonanlage virtualisiert
  • 160 Nebenstellen, CTI und CRM-Integration mittels TAPI
  • DECT Funknetz für 20.000 qm

Der Kunde

Die DIENES WERKE wurden 1913 von Karl Rudolf Dienes in Remscheid gegründet. DIENES steht für Lösungen und Serviceleistungen in den Bereichen Messer, Messerhalter und Schneidsysteme für industrielle Anwendungen sowie Ventile.

Download komplette Fallstudie (PDF)

Mehr Mobilität und Leistung gewonnen.

Die Anbindung an Microsoft Outlook ermöglicht unseren Mitarbeitern, ihre Kontakte aus dem Adressbuch direkt und ohne Umwege anzuwählen. Das hat den Komfort und die Effizienz an den Arbeitsplätzen spürbar erhöht. Zusammen mit der UCware IP-Telefonanlage haben wir damit eine langfristige Lösung, die mit unseren Ansprüchen wachsen kann.
Dirk Müller, IT-Verantwortlicher von Fitesa Germany
Dirk Müller | IT-Verantwortlicher von Fitesa Germany

Die Aufgabe

Eine neue Telefonanlage sollte die alte Technik ersetzen, die Betriebskosten senken und flexibler bei der Auswahl der Endgeräte sein.

Die Lösung

  • UCware IP-Telefonanlage virtualisiert
  • 120 Nebenstellen und Outlook-Integration
  • DECT Funknetz für 30.000 qm

Der Kunde

Die Fitesa Germany GmbH aus Peine ist ein weltweit führender Hersteller von Vliesstoffen für diverse Anwendungsbereiche. Das Unternehmen zählt seit 1969 zu den Pionieren der Branche, speziell auf technologischem Gebiet.

Download komplette Fallstudie (PDF)

Vermittlungsarbeitsplätze der neuesten Generation.

Seit der Einführung der modularen IP-Kommunikationslösung von UCware hat uns insbesondere die perfekte Umsetzung der Chef-Sekretariats-Funktionen überzeugt. Das innovative System erleichtert die Vermittlungsaufgaben unserer drei Sekretariate für die Geschäftsführung und die Prokuristen durch flexible Anrufverteilung, übersichtliche Präsenzinformationen und Zugriff auf zentrale Kontaktlisten erheblich.
Axel Cornelius, IT-Verantwortlicher der IPRO Industrieprojekt GmbH

Die Aufgabe

Die veraltete Telefonanlage war durch ein hardwareunabhängiges und leistungsfähigeres System zu ersetzen, das mehr Flexibilität bei der Auswahl der Endgeräte ermöglicht und ohne teure Wartungsverträge mit bestimmten Herstellern auskommt.

Die Lösung

  • UCware IP-Telefonanlage virtualisiert
  • 80 Nebenstellen inkl. CTI und Outlook-Integration

Der Kunde

Die international agierende IPRO Industrieprojekt GmbH ist eine seit 1963 in Braunschweig ansässige, unabhängige und neutrale Planungsgesellschaft für Industrieanlagen in der Zucker- und Lebensmittelindustrie.

Download komplette Fallstudie (PDF)

Leistungsfähigere Lösung für wachsenden Bedarf.

Die Einführungsprojekte sind an beiden Standorten sehr gut und schnell verlaufen. Auch länderspezische Besonderheiten wurden dabei berücksichtigt. Wir sind mit der umfassenden Funktionalität und der intuitiven Bedienbarkeit der Lösung sehr zufrieden und würden uns jederzeit wieder für UCware entscheiden. Das Preis/Leistungsverhältnis des Systems ist einfach unschlagbar.
Burkhard Zentgraf, IT-Leiter der Swoboda Hartmann Gruppe

Die Aufgabe

Die zu klein gewordene Telefonanlage war durch eine neue, leistungsfähigere Lösung zu ersetzen, das dem dynamisch wachsenden Bedarf gerecht wird und dabei nicht nur länderspezifische Besonderheiten berücksichtigt, sondern auch schnelle und einfache Implementierbarkeit sowie die Unterstützung neuer IP-Technologien.

Die Lösung

  • UCware IP-Telefonanlage virtualisiert
  • 380 Nebenstellen weltweit inkl. CTI und Outlook-Integration

Der Kunde

Die Swoboda Hartmann Gruppe ist Partner der internationalen Automobilindustrie. Sie entwickelt und fertigt mit über 2.800 Mitarbeitern weltweit hochpräzise Produkte im Umfeld von Elektronik, Sensorik und Mechatronik.

Download komplette Fallstudie (PDF)

Viele weitere UCware Referenzen.

Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie sich UCware bei einem Referenzkunden live ansehen möchten. Gern nennen wir Ihnen eine Adresse in Ihrer Nähe. Mehr erfahren

Nach oben